Schmökern in der Sonne: 7 Buchtipps für das Frühjahr

Durch die aktuelle Coronasituation bleiben die Menschen zu Hause. Neben Homeoffice und Frühjahrsputz bleibt oftmals Zeit, sich mit einem guten Buch auf den Balkon oder das Sofa zu setzen. meinkölnbonn.de verrät die Buchtipps für das Frühjahr.

April 2020

Stocksy/Kelly Knox

Durch Social Distancing verbringen die Menschen mehr Zeit zu Hause. Für diejenigen, die keine lange Bücherliste haben, die sie schon lange "abarbeiten" wollten, hat meinkölnbonn.de sieben Buchvorschläge, die die Zeit zu Hause verschönern und in fremde Welten entführen. Vom Krimi über das Kinderbuch und den lustigen Roman bis zum Bildband ist für jeden Leser etwas dabei. 

Krimi aus der Region:

Köln 300 °C – Marco Hasenkopf

©emons Verlag

©emons Verlag

Die Stadt Köln wird von einer Brandanschlagsserie in Atem gehalten. Die Ermittler Judith Mertin und Markus Kaiser vom KK 11 stoßen an den Tatorten auf ein besonders seltenes und wertvolles Metall, für das Industriekonzerne auf dem Weltmarkt über Leichen gehen würden. Die Ermittlungen führen mitten in die Kölner Innenstadt und nach Afrika. 

"Köln 360 °C" ist der neueste Band der Reihe Köln Krimi und eröffnet den Lesern einen neuen Blick auf die Stadt am Rhein.

368 Seiten | Preis: 14,00 €. | ISBN: 978-3-7408-0792-4

Eine außergewöhnliche Wanderung:

Der Salzpfad – Raynor Winn

©MAIRDUMONT

©MAIRDUMONT

Durch mehrere Schicksalsschläge verlieren Raynor und Moth Winn beinahe alles. Das Paar gibt seine Farm in Wales auf und macht sich, nur mit dem Nötigsten bepackt, auf eine 1.000 Kilometer lange Wanderung auf dem South West Coast Path. Den längsten und wildesten Küstenweg Großbritanniens meistern sie mit einem Budget von nur 50 Euro pro Woche. Dabei haben sie mit Vorurteilen, Ablehnung und der Sorge, dass das Geld für den nächsten Tag nicht mehr ausreicht, zu kämpfen. Doch der mehrmonatige Trip entpuppt sich als Tür zurück ins Leben und in eine neue Zukunft.

Raynor Winn schreibt in ihrem ersten Buch über ihre Erfahrungen auf der Wanderung ihres Lebens und entführt die Leser in eine völlig andere Welt.

336 Seiten  |  Preis: 14,99 €  |  ISBN: 978-3-7701-6688-6

Zum Schmunzeln:

Aufgetaut – David Safier

© Rowohlt Verlag

Gemeinsam mit einem Baby-Mammut war Urga dreiunddreißig Jahre in einem Eisblock eingefroren. Aufgrund der Klimaerwärmung tauen die beiden nun wieder auf. Die moderne Menschheit ist ein Schock für die Steinzeitfrau. Doch sie möchte herausfinden, ob man in dieser seltsamen Welt das Glück finden kann. Ihre Suche führt sie dabei von der Arktis über Indien bis nach Italien. 

Der humorvolle Roman von David Safier eignet sich als kurzweilige und lustige Unterhaltung und Ablenkung von den ernsten Themen des Alltags.

336 Seiten |  Preis: 16,00 €  |  ISBN: 978-3-463-40664-0

Für junge Leser:

Mein Sommer mit Mucks – Stefanie Höfler

© Beltz Verlag

© Beltz Verlag

Zonja ist unglaublich neugierig, weshalb die meisten aus ihrer Klasse sie für eine Spinnerin halten. Beispielsweise liebt sie es, Leute im Schwimmbad zu beobachten und Statistiken aufzustellen. Einmal rettet sie dabei einen Jungen mit seltsam abstehenden Ohren das Leben. Mucks ist der erste Mensch, der ihr Freund werden könnte. Doch er ist eigenartig. Es dauert einen Sommer lang, bis Zonja herausfindet, was nicht mit ihm stimmt, warum er im Regen tanzt und was es mit den blauen Flecken und dem Pfefferspray auf sich hat. 

ab 11 Jahre  |  140 Seiten  |  Preis: 5,95 €  |  ISBN: 978-3-407-74546-0

Packender Roman:

Der Wal und das Ende der Welt – John Ironmonger

© S. Fischer Verlage

Für die 307 Bewohner des Fischerdorfes St. Piran, an der Küste von Cornwall, ändert sich alles, als erst ein junger Mann angespült wird und dann ein Wal strandet. Doch sie ahnen noch nicht, dass ihre Gemeinschaft, das ganze Land und sogar die ganze Welt durch eine globale Krise bedroht werden. John Ironmonger erzählt eine Geschichte über das, was die Menschheit zusammenhält – passend in dieser Zeit. 

480 Seiten. |  Preis: 12,00€  |  ISBN: 978-3-596-70419-4

Fünfzig Jahre in Bildern:

50 Johr Bläck Fööss – Peter Feierabend

© Berg & Feierabend Verlag

© Berg & Feierabend Verlag

Die kölsche Kultband feiert ihr fünfzigjähriges Bestehen. Der Bildband versammelt die Geschichten aus den vergangenen Jahrzehnten. Weggefährten, Kollegen, Zeitzeugen und Fans teilen ihre Erinnerungen an die Bläck Fööss. 

240 Seiten  |  Preis: 29,95 € | ISBN: 978-3-948272-06-7

Wenn wir wieder rauskönnen:

Grüne Glücksorte in Köln – Dorothee Bastian

© Droste Verlag

© Droste Verlag

Köln ist mehr als Dom, Karneval und Kölsch. Die Autorin Dorothee Bastian teilt ihre grünen Lieblingsorte der Stadt mit uns. Kleine Parks und verwunschene Wälder eignen sich auch jetzt für einen Spaziergang – dort, wo nicht viele Menschen sind. Bastians andere Tipps wecken die Vorfreude auf eine Zeit nach Corona.

168 Seiten  |  Preis: 14,99 €  |  ISBN: 978-3-7700-2139-0

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparkasse Newsletter

Unser Newsletter

Erhalten Sie mit unserem Newsletter einmal im Monat
spannende Informationen und hilfreiche Tipps.

Hier abonnieren

Magazin durchsuchen...

Unser monatlicher Newsletter

Hier abonnieren