Endlich raus: Diese Freizeitaktivitäten sind ab Juni wieder möglich

Besuche in Schwimmbad, Freizeitpark oder Museum waren vor wenigen Wochen auf Grund der Corona-Pandemie noch undenkbar. Nun werden immer mehr Beschränkungen aufgehoben. Bei meinKölnBonn erfahren Sie, welche sommerlichen Freizeitaktivitäten im Juni endlich wieder möglich sind. 

Juni 2020

Stocksy/Trinette Reed

Seit März wurden wegen der weltweiten Coronapandemie viele Freizeitmöglichkeiten eingeschränkt. Über Wochen hinweg waren öffentliche Einrichtungen und Freizeitangebote geschlossen. Nun werden die Beschränkungen immer weiter zurückgefahren und immer mehr Freizeitaktivitäten sind unter der Einhaltung bestimmter Regeln wieder möglich. 

Tier- und Freizeitparks

Bereits im Mai durften die Tierparks in der Region, wie etwa der Kölner Zoo oder der Lindenthaler Tierpark, wieder öffnen. Hier gelten die bekannten Abstandsregeln von 1,5 Metern. Im Kölner Zoo müssen Karten im Voraus reserviert werden, um große Besucheranstürme zu verhindern. Außerdem bleiben das Aquarium und das Tropenhaus vorerst noch geschlossen. 

Im Lindenthaler Tierpark werden Besucher bei hohem Besucheraufkommen gebeten, eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. An Wochenenden empfiehlt es sich, den Rehen, Schafen und Ziegen hier bereits am Vormittag einen Besuch abzustatten. 

Freizeitparks durften im Mai ebenfalls wieder eröffnen. Das Phantasialand in Brühl öffnete vor dem Pfingstwochenende seine Tore für Besucher. Auch hier müssen vorab tagesdatierte Onlinetickets erworben werden, um Besucherströme zu lenken. Außerdem müssen in den Warteschlangen und auf den Attraktionen des Freizeitparks ein Mund- und Nasenschutz getragen werden, der am Kopf fixiert ist. 

Schiffstouren

Auch eine schöne Wochenendtour mit dem Schiff ab Köln oder Bonn auf dem Rhein ist wieder möglich. Sowohl die Bonner Personen Schifffahrt (BPS) als auch die Köln-Düsseldorfer (KD) dürfen seit dem 15. Mai wieder Fahrten anbieten. Hier gilt, dass deutlich weniger Passagiere als üblich befördert werden dürfen. Aus diesem Grund lohnt es sich, frühzeitig Tickets zu buchen. An Deck müssen die geltenden Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz, außer am eigenen Sitzplatz, getragen werden.

Freibäder

Mit dem Pfingstwochenende hat auch die klassische Freibadsaison begonnen. Dass sich in diesem Jahr nicht Handtuch an Handtuch reihen kann, ist selbstverständlich. Doch seit Ende Mai haben die Freibäder der Region wieder geöffnet und versprechen Abkühlung. Sowohl in Köln als auch in Bonn wird es allerdings keine spontanen Freibadbesuche geben. Eintrittskarten können vorab online erworben werden. In Köln gilt außerdem zusätzlich die Dreitagesprognose, welche die aktuell geltenden Öffnungszeiten verrät. 

Kino

Ob an heißen Sommertagen vor der Hitze flüchten oder regnerische Junitage überbrücken – das Kino ist das ganze Jahr über beliebt. Öffnen durften die Lichtspielhäuser der Region Ende Mai, doch in den meisten werden die ersten Filme wohl erst Mitte Juni zu sehen sein. Es dürfen nur noch deutlich weniger Zuschauer als zuvor in die Kinosäle, um den Abstand einhalten zu können. Außerdem wurden die Kinostarts von vielen Hollywoodfilmen auf das kommende Jahr verschoben. So wird der neue James-Bond-Film, der eigentlich im April erschienen wäre, frühestens im Winter über die Leinwand flackern. Welches Kino wann öffnet und welche Filme gezeigt werden, erfahren Sie auf den entsprechenden Webseiten der Kinos. 

Restaurants und Biergärten

Seit dem 11. Mai haben die Restaurants in der Region unter Hygieneauflagen wieder geöffnet. Wer nun auswärts essen oder trinken möchte, muss bei den Gaststätten seine Kontaktdaten hinterlassen. Außerdem stehen die Tische nun weiter auseinander als gewohnt, um den Mindestabstand zwischen den Gästen einhalten zu können. 

Besonders beliebt sind aktuell Außenbereiche von Restaurants oder Biergärten. Hier lassen sich die Abstände besser einhalten als in geschlossenen Räumen. Passend dazu eröffnet in Bonn-Oberkassel eine neue Strandbar.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparkasse Newsletter

Unser Newsletter

Erhalten Sie mit unserem Newsletter einmal im Monat
spannende Informationen und hilfreiche Tipps.

Hier abonnieren

Magazin durchsuchen...

Unser monatlicher Newsletter

Hier abonnieren