Regionale Spendenprojekte in Köln und Bonn finden

Wer finanzielle Unterstützung für ein gemeinnütziges Projekt sucht, bekommt Hilfe auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de. So heißt die regionale Spendenplattform, die betterplace.org – Deutschlands größtes Online-Spendenportal – in Kooperation mit der Sparkasse KölnBonn ins Leben gerufen hat.

November 2019

Die regionale Spendenplattform gut-fuer-koeln-und-bonn.de ist für alle gemeinnützigen und sozialen Projekte in Köln und Bonn offen – egal, ob der Finanzbedarf kleiner oder größer ist. Wer Unterstützung sucht, kann mit ein paar Klicks sein Projekt auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de registrieren. betterplace.org hilft Initiativen bei der Einrichtung der Projektseiten und kümmert sich um die komplette Spendenabwicklung – inklusive Spendenquittung. Die Nutzung ist für Spender und Projekte kostenlos.

„Mit unserer Expertise helfen wir bei betterplace.org sozialen Projekten dabei, erfolgreich Online-Fundraising zu betreiben. Dazu gehört auch der zeitgemäße Umgang mit sozialen Medien und digitaler Kommunikation”, sagt Björn Lampe vom Vorstand der gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft, die betterplace.org betreibt.

Keine Kosten: Alle Spenden kommen zu 100% bei den Projekten an

Wer spenden möchte, kann auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de seinem Lieblingsprojekt helfen oder eine andere unterstützenswerte Maßnahme in seiner unmittelbaren Umgebung entdecken. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent bei den projekttragenden Organisationen an – und zwar ohne Abzug. Dies ist möglich, weil die Sparkasse KölnBonn die Kosten für den laufenden Betrieb der Spendenplattform übernimmt.

Die Sparkasse KölnBonn engagiert sich auch selbst auf der Plattform – beispielsweise mit Aktionstagen. An diesem Tagen werden Einzelspenden bis zu einem Betrag von 100 Euro, die für Projekte auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de gegeben werden, von der Sparkasse verdoppelt. Auch im Jahr 2019 stellte das regionale Kreditinstitut hierfür wieder 10.000 Euro zur Verfügung. Der „Verdopplungstag“ 2019 richtete sich die Aktion an Projekte, die sich mit den Themen Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit beschäftigen.

Schon über 3,9 Mio. Euro für rund 660 Projekte gespendet 

Seit dem Start des Spendenportals im Juli 2016 kamen auf gut-fuer-koeln-und-bonn.de über 3,9 Mio. Euro an Spenden zusammen. Rund 660 Projekte aus der Region haben sich hier registriert – vom Mittagstisch für benachteiligte Kinder, über Integrationsprojekte für Geflüchtete bis hin zur Nothilfe in Krisengebieten, die von Köln oder Bonn aus koordiniert wird.

Neben Ihrem Engagement für das Spendenportal unterstützt die Sparkasse selbst jährlich rund 1.700 Projekte und Initiativen. Die gesamte Fördersumme lag im Jahr 2018 bei 12,8 Mio. Euro, die aus Spenden und Sponsorings, aus eigenen Mitteln, dem PS-Zweckertrag sowie Ausschüttungen der Sparkassenstiftungen stammen. Mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement bleibt die Sparkasse KölnBonn einer der größten nicht-staatlichen Förderer in der Region für Bildung, Soziales, Sport und Kultur.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparkasse Newsletter

Unser Newsletter

Erhalten Sie mit unserem Newsletter einmal im Monat spannende
Informationen und exklusive Gewinnspiele.

Hier abonnieren

Magazin durchsuchen...