Bleib gesund! – der Digitale Führerschein

Das Coronavirus stellt unsere Welt auf den Kopf. Von heute auf morgen hat es unseren Alltag kräftig durcheinandergewirbelt und stellt uns vor die Herausforderung, uns anders zu organisieren als bisher. Wie sich das mit ein paar digitalen Tipps besser bewerkstelligen lässt, zeigt der Digitale Führerschein.  

März 2020

Credit: Stocksy/Audrey Shtecinjo

Kindertagesstätte und Schule sind geschlossen, Kino- und Barbesuch gehören bis auf Weiteres ebenso der Vergangenheit an wie der Gang in Fitnessstudio oder Schwimmbad – die Einschränkungen in Folge des Coronavirus bestimmen unseren Alltag. Gar nicht so einfach, Kinderbetreuung, Arbeit, Wocheneinkauf & Co. unter einen Hut zu bekommen – der Kontakt zu Freunden und Familie will ja auch noch aufrechterhalten werden, wenn auch vorerst über digitale Hilfsmittel. Sicher ist, dass sich diese Situation vorerst nicht ändern wird, haben Bundes- und NRW-Landesregierung diese Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens doch zunächst bis zum 19. April beschlossen.

Digitale Tipps und Tricks

Gut beraten ist da, wer sich und seinen Alltag entsprechend der neuen Rahmenbedingungen anders organisiert. Wer dafür ein paar Tipps und Impulse gebrauchen kann, ist beim Digitalen Führerschein "Bleib gesund!" der Sparkasse KölnBonn goldrichtig. Ob digitale Beschaffung von Informationen und Medikamenten, Online-Einkauf und –Bezahlverfahren, digitale Kommunikation oder Lernangebote und Inspirationen für Kinder – hier ist für jeden etwas Spannendes dabei. 

Diese Kapitel warten auf Sie:                  

Digitalisierung und Gesundheit: Digitale Beschaffung von Informationen und Medikamenten, SOS-Funktionen und wichtige Apps

Einkaufen und Ernährung: Online Supermärkte, Lieferdienste, Koch- und Ernährungs-Apps, Bezahlverfahren im Internet

Mit Kindern zu Hause: Digitale Lernangebote, Digitale Inspirationen für analoge Spiele, sinnvolle Angebote im Netz

Digital kommunizieren: WhatsApp Spezialfunktionen, Videokonferenzen, Soziale Netzwerke

Effizient im Homeoffice: Selbstorganisation, Methoden, Dos & Don´ts

Kultur und Unterhaltung: Virtuelle Museumsbesuche, Mediatheken, Livestreams

Digitales Banking: Bankgeschäfte von zuhause aus erledigen, kontaktlos bezahlen

Wichtig

Natürlich können auch gezielt die Kapitel ausgewählt werden, die für Sie besonders von Interesse sind. Aber genug der Theorie – probieren Sie es doch einfach direkt mal aus. Hier geht’s zum Digitalen Führerschein "Bleib gesund!" 

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparkasse Newsletter

Unser Newsletter

Erhalten Sie mit unserem Newsletter einmal im Monat
spannende Informationen und hilfreiche Tipps.

Hier abonnieren

Magazin durchsuchen...

Unser monatlicher Newsletter

Hier abonnieren